Seminare 2018

Kurse der Oberstufenakademie 2018







08.06.-10.06.2018
Stil & Etikette

Wenn du mit Stil und Etikette durchs Leben gehen möchtest,
wenn du zukünftig durch ein höfliches Auftreten bestechen willst,
dann lernst du in diesem Seminar die notwendigen Kenntnisse.
Referentin: Liz Droste


22.06.- 24.06.2018
Ein Koffer voller Möglichkeiten

Endecke dich selbst auf der Bühne des Lebens und tauche
in deine Rolle ein.
Sei frech, wild und wunderbar.

SPOT AN!
Referent: Br. Benedikt OSB


06.07.- 08.07.2018
Ziele- der Turbo Boost für deine Motivation  

Weißt du noch nicht genau was du nach dem ABI machen willst?

Wo und wie willst du Leben und was ist dir wirklich wichtig?
In diesem Kurs lernen wir verschiedene Techniken zur Zielfindung.
Wir vergleichen und besprechen diese,
damit du auf deinem Weg deine Ziele finden, prüfen und festigen kannst.
Referent: Johannes Pernack




21.09.-23.09.2018
Reden kann doch jeder- Gesprächsführung
 
Gespräche bestimmen zu einem großen Teil unser privates und berufliches Leben.
Durch theoretische Hintergründe und praktische Übungen,
werden in diesem Rhetorik- Seminar verschiedene Gesprächssituationen erprobt.
Referentin: Franziska Buschbeck


07.09.-09.09.2018
"Sei nicht nett, sei echt!"

In diesem Seminar lernst du ein leicht verständliches
Modell/ eine innere Haltung kennen,
die dir zeigt wie dir richtige Kommunikation gelingt.
Referent: Tobias Pörsel


28.09.-30.09.2018
Form follows Konzept

Die Form folgt dem Konzept- dieser Designesatz
insbesondere aus dem
Produktdesign und der Architektur
ist Grundlage für dieses Seminar.
Er besagt, dass die Gestalt sich dabei aus ihrer Funktion oder ihrem Zweck ableiten soll.
Ein Aspekt der für den Blick des Lernens von Bedeutung sein kann.
 
Anhand von praktischen Übungen und
der Klosterarchitektur wollen wir
in diesem Seminar
konzeptionelles Gestalten lernen und Räume erschließen.
Referent: Br. Justus OSB


19.10. – 21.10.2018
Traumzeit
Viele Menschen sind eingespannt durch Arbeit und Familie und finden so nur selten
zu Ruhe und Abstand von den Dingen.
Um aber den Alltag bestehen zu können,
bedarf es der Zeit des Luftholens.
In einer Oase soll deshalb auch für
solche Menschen Platz sein,
die nicht so sehr ein volles Kursprogramm suchen,
sondern Entspannung,
Ruhe und Erholung.
Und eine Traumzeit im Zauber
 des Herbstes erleben möchten.
Referenten: Br. Benedikt Müller OSB & Christoph Borghoff 



02.11. – 04.11.2018
Kassensturz – was bleibt unterm Strich…?

Kassensturz meint die „Zählung des tatsächlich vorhandenen
Kassenbestandes
zu einem bestimmten Zeitpunkt.“
Gerade die Stimmung des Novembers –
das Ende des Kirchenjahres –
bietet sich an,
persönlich Kassensturz zu machen und innezuhalten.
Was war dieses Jahr? Was ist mir wichtig und heilig?

Was möchte ich loswerden?
Welche Befürchtungen habe ich?

Was bleibt unterm Strich,
um gestärkt in den Advent
und dann auch in ein Neues Jahr zu gehen.
Referent:Br. Benedikt Müller OSB

07.12. – 09.12.2018
Wintermärchenzauber:
Alles Märchen oder was?

Märchen enthalten viele verschlüsselte Hinweise,
wie man sinnerfüllt den Weg des Lebens gehen kann.
Wir wollen uns an diesem Wochenende zusammen mit den Märchen
der Brüder Grimm auf dem Weg machen,

diese Botschaften an uns zu entschlüsseln.
Mit Hilfe verschiedener kre-aktiver Übungen.
Die Welt der Märchen wird uns verzaubern.
Referenten: Br. Benedikt Müller & Christoph Borghoff

 



VORTRÄGE

Veranstaltungen mit interessanten Vorträgen
werden wir ggf. zu gegebener Zeit ankündigen.